Professur für Spiritual Care und psychosomatische Gesundheit

Spiritualität (von lat. „spiritus“: Geist, Atem, Wind) ist ein
überkonfessionell und interreligiös offener Breitbandbegriff.

Über den psychotherapeutischen Umgang mit Spiritualität.

Vortrag von Eckhard Frick

YouTube
YouTube
Allgemein

Teilnahme: ECRSH 2024

"Spiritual Care Interventions in Modern Health Care"

 

Die 9. Europäische Konferenz über Religion, Spiritualität und Gesundheit findet in Kooperation mit der Paracelsus Medical University in Salzburg im Hybridformat statt.

 

Wann: 16. bis 18. Mai 2024

Wo: Salzburg / offline und online

 

mehr lesen >>

Allgemein

Veranstaltungshinweis:

"Spiritualität:en"

 

Tagung in der Evangelischen Akademie Tutzing in Kooperation mit dem Institut für Religion und Gesellschaft der Ruhr-Universität Bochum

 

Wann: 08.-10.03.2024

Wo: Evangelische Akademie Tutzing / Schlossstraße 2+4 / 82327 Tutzing

 

mehr lesen >>

Vortrag

JETZT ANMELDEN: Basiskurs Spiritual Care

Zufriedene und resiliente Mitarbeiter: Wie können Pflege- und Gesundheitseinrichtungen Spiritual Care als Ressource in ihren Arbeitsalltag integrieren? Das Drittmittelprojekt MUTASPIR entwickelt passgenaue Strategien der Organisationsentwicklung und Personalentwicklung.

20.-24. Oktober 2024 in Bernried

Allgemein

JETZT ANMELDEN

IGGS-Jahrestagung 2024:

Person und Technik in der Medizin. Unterwegs zu einer Kultur des Sorgens

Wann: 27. bis 29. September 2024

Wo: Katholische Akademie Schwerte

mehr lesen >>

Projekt

KOOPERATIONSPARTNER

Josef und Luise Kraft-Stiftung

 

Die Stiftung fördert die Professur für Spiritual Care und psychosomatische Gesundheit. Gerade durch das Thema „Gesundes Altern“ ergeben sich enge wissenschaftliche Verbindungen zwischen der Professur und der Stiftung.

mehr lesen »
Veröffentlichung

MUTASPIR-Handreichung

Die MUTASPIR-Handreichung enthält praxisnahe Unterstützung zu Spiritual Care, als Kraftquelle und Inspiration für die Ihnen anvertrauten Menschen – und für Sie. Denn die Sorge um sich selbst, die eigene Person, gehört dazu. Sie erhalten Tipps, Werkzeuge und Anregungen sowie einen Ausblick darauf, wie sich Spiritual Care weiterentwickelt. Die 24-seitige MUTASPIRHandreichung steht Ihnen kostenfrei als Download zur Verfügung.

mehr lesen »
Allgemein

Mutaspir - Narrative

"Gestern war ich in einer unserer Kitas als Supervisorin und sollte, so war der Auftrag der Leitung an mich, mit den Mitarbeitenden Ziele, private wie berufliche, reflektieren. Da dachte ich mir direkt, (…) einfach unmöglich.

Also habe ich mir zwei Eingangsfragen überlegt: „Welche Bereiche Ihres (Arbeits-)Alltags geben Ihnen momentan Sinn?“ und „Wo vermissen Sie einen solchen Sinn?“ (...) und anschließend haben wir mit dem Würfel mit spirituellen Impulsen gespielt. - War das klasse, ehrlich: Die Praktikantin hat berichtet, dass sie im letzten Jahr zum Glauben gefunden hat und eine Erzieherin hat vom Tod ihres Sohnes erzählt und jeder einzelne hat berichtet, was ihn stärkt, bei der Arbeit und im Alltag, ganz, ganz toll.

Sie haben mir in der abschließenden Rückmelderunde gesagt, dass sie sich richtig gefürchtet hatten vor dem langweiligen Thema „Ziele“ - aber das Würfelspiel, das sei echt klasse gewesen 😁

Ja, und was soll ich euch sagen: Ich habe einen Folgeauftrag 😉"

 

Ursula K. (Diplom-Psychologin und Systemische Therapeutin, Beraterin und Supervisorin)

Start der Professur

Begrüßung durch Dr. Harald Mosler Josef und Luise Kraft-Stiftung

 

YouTube
YouTube