Jenny Kubitza

M. Sc. Pflegewissenschaft, Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Senior Researcher

Aufgaben an der Professur:

Mitarbeit am Forschungsprojekt "Spirituelle Bedürfnisse von pflegenden Angehörigen" 

Berufserfahrung:

Seit 04/2022
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Spiritual Care und psychosomatische Gesundheit, Klinikum rechts der Isar der TU München

08/2019 - 03/2022
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Pflegewissenschaft I, Universität Trier

2017 - 2019
Lehrkraft für Altenpflege mit Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung an der GGSD München

2016 - 2017
Pflegeberaterin bei WDS.care GmbH Pflege- Assistance
    
2015 - 2016
Pflegeexpertin für eine gerontologische Station bei der Schwesternschaft vom Bayerischen Roten Kreuz

2013 - 2015
Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin

 

Aus- und Weiterbildung:

Seit 07/2020
Promotion im Fach Erziehungswissenschaft, Thema: "Entwicklung eines Leitfadens zur Versorgung von Betroffenen eines Liegetraumas - eine qualitative Triangulationsstudie", Universität Trier, Fachbereich I

Erlangung des Rheinland-Pfalz-Zertifikats für Hochschuldidaktik

2016 - 2019
Studium der Angewandten Versorgungsforschung, berufsbegleitend; Masterarbeit zum Thema "Liegetrauma - eine pflegewissenschaftliche Konzeptanalyse", Fachbetreuer Prof. Reuschenbach, Katholische Stiftungshochschule München; Abschluss: Master of Science

2010 - 2015
Studium der Pflegewissenschaft, berufsbegleitend; Bachelorarbeit zur Vereinbarkeit des Pflegeberufes mit der Familie aus Sicht männlicher Pflegefachpersonen, Fachbetreuerin Prof. Boldt, Hochschule München; Abschluss: Bachelor of Science

Weiterbildung zur Praxisanleiterin

Weiterbildung zur Pflegeberaterin nach §7a SGB XI 

2010 - 2013
Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin, München Klinik

Ausgewählte Publikationen:

  • Kubitza, Jenny; Haas, Margit; Wiedemann, Lena; Reuschenbach, Bernd (2022, in preparation): Therapy options for those affected by a long lie after a fall: A systematic review.
  • Kubitza, Jenny; Reuschenbach, Bernd (2021): Gestürzt und über Tage hilflos allein. In: Pflege Zeitschrift 74 (3), S. 30–32. DOI: 10.1007/s41906-020-0984-4.
  • Kubitza, Jenny; Haas, Margit (2021): Sturzmanagement - so wichtig wie Sturzprävention. In: Pflegekammer RLP 74 (2021): 42-43. Online verfügbar unter https://www.pflegemagazin-rlp.de/sturzmanagement-so-wichtig-wie-sturzpraevention

 

Zurück zur Team-Seite